WATGRAF für Windows
Home

Liebe Eltern

WATGRAF ist eine Lernumgebung, die nur schwer einem bestimmten Schulfach zuzuordnen ist. Die Aufgaben, insbesondere jene, die zusätzlich über die Rubrik Problemtexte bezogen werden können, sind als eher schwierige Lesetexte für das jeweilige Schuljahr einzustufen. Dabei sollte die Zuordnung zu bestimmten Schuljahren nicht als sakrosankt betrachtet werden.

Die mathematischen Aufgaben, welche in den Texten stecken, dienen in erster Linie der Überprüfung des Leseverständnisses. Die Kinder müssen nicht rechnen sondern einen grafischen Lösungsplan entwickeln. Deshalb ist es nicht von grosser Bedeutung, ob die Grössen und Operationen dem bereits behandelten Schulstoff entsprechen. Das Berechnen übernimmt ohnehin der Computer.

Dadurch, dass die Texte in eine grafische Repräsentation umgesetzt und die einzelnen Elemente mittels Menüauswahl gekennzeichnet werden müssen, wird der Aufbau eines mentalen Modells (eines geistigen Abbilds des Gelesenen) unterstützt und damit die Fähigkeit, komplexe Texte zu erfassen, geschult.

Es geht also nicht um das Lesenlernen im Sinne des Umsetzens geschriebener Zeichen in die Lautsprache, sondern um das Erfassen der Textinhalte.

WATGRAF glänzt nicht durch multimediale Animationen. Das ist vielleicht schade, hilft aber auf jeden Fall, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Nach dem Lösen von zwei oder drei Aufgaben haben die Kinder die Bedienung des Programms erfahrungsgemäss im Griff. Helfen Sie vielleicht bei den ersten Gehversuchen.

15.12.15